Angebot

Wie bringe ich meinem Kind richtiges Verhalten im Umgang mit Hunden bei ?

Gruppenstärke bis ca. 40 Personen
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 65,00 €

Sämtliche Erwachsenenseminare sind nach Terminabsprachen für Gruppen individuell möglich

Häufig erfahren wir durch die Medien, dass wieder einmal ein Kind durch einen Hundebiss ernsthaft verletzt wurde. Wie können Sie als Eltern solche Angriffe auf Ihre Kinder verhindern oder das Risiko zumindest minimieren?
Kenntnisse vom Sozialverhalten des Hundes, Einschätzen seiner Körpersprache und Mimik, rechtzeitiges Erkennen und Vermeiden von Gefahren im Zusammentreffen mit dem Vierbeiner und vieles mehr soll in dieser Schulung vermittelt werden.

Hunde gehören zum Alltag von Kindern. Sie leben mit ihnen innerhalb der Familie zusammen oder sie erleben Hunde bei Besuchen von Freunden und Familienangehörigen. Sie treffen beim Spielen, beim Spaziergang oder beim Einkauf häufig auf bekannte und fremde Hunde. Kinder sollten lernen, Hunde zu respektieren und mit ihnen artgerecht umzugehen. In Gesprächen und Spielen wird das Verständnis für das Anderssein von Hunden im Vergleich zum Menschen entwickelt und in Rollenspielen geübt, wie Kinder sich einem fremden oder auch einem bekannten Hund gegenüber verhalten sollten. Auch Kinder, die Angst vor Hunden haben, lernen ihr Selbstbewusstsein gegenüber Hunden zu stärken. Ziel ist, Hundebissen und Angst einflößenden Situationen mit Hunden vorzubeugen.
Der theoretische Teil des Seminars findet im großen Seminarraum des Floriansdorfes statt. An ihn schließt sich eine praktische Übung im Außenbereich an.

Gruppenstärke bis ca. 40 Personen
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 65,00 €

Sämtliche Erwachsenenseminare sind nach Terminabsprachen für Gruppen individuell möglich. Dieses Seminar ist auch außerhalb des Floriansdorfes buchbar.

Der Brandschutz für Senioren nimmt eine immer wichtigere Rolle in unserer heutigen Zeit ein. Ob in den eigenen vier Wänden oder in einer betreuten Wohneinrichtung, die Senioren machen sich Gedanken über Gefahren und deren Verhütung. Und das ist auch gut so! Denn bei vielen Wohnungsbränden sind sie die Opfer, da entweder keine Rauchmelder vorhanden sind oder die eigene Leistungsfähigkeit überschätzt und damit verbunden die Gefahr unterschätzt wird.
In diesem Seminar behandelt wird die wichtigsten Themen aus der Sicht von Senioren und speziell für diese:

  • Rauchmelder: Wer hilft mir bei der Montage? Was kann ich bei Schwerhörigkeit tun?
  • Feuerlöscher: Es gibt Alternativen zu den großen, schweren 6kg Feuerlöschern!
  • Verhalten im Brandfall: Wo sind die körperlichen Grenzen? Wie kann mir die Feuerwehr helfen?
  • Alarmierung der Feuerwehr: Welche Möglichkeiten gibt es?

Das Seminar findet im großen, behinderten gerechten Seminarraum des Floriansdorfes statt.

Gruppenstärke bis ca. 40 Personen
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 65,00 €

Sämtliche Erwachsenenseminare sind nach Terminabsprachen für Gruppen individuell möglich

Die meisten Menschen sterben nicht in den offenen Flammen, sondern an den Folgen der Rauchentwicklung, die beim Verschwelen einer herkömmlichen Wohnungseinrichtung entsteht.
Nachts ist die Gefahr am größten, Opfer einer Rauchgasvergiftung zu werden, denn da schläft auch der menschliche Geruchssinn. Ein Rauchmelder warnt zuverlässig bei Brandgefahren und kann damit lebensrettend sein.
Rauchmelder verschaffen Ihnen den lebensrettenden Vorsprung. Doch bevor Sie Ihre Wohnräume damit ausstatten, sollten einige Fragen geklärt werden wie z.B.:

  • Was muss ein Rauchmelder erfüllen, damit ich auf Nummer sicher gehen kann?
  • Wie funktioniert ein Rauchmelder?
  • Wo sollte er am besten installiert werden?
  • Wer hilft mir bei der Installation?

Das Seminar findet in dem großen Seminarraum des Floriansdorfes statt.

Gruppenstärke bis ca. 40 Personen
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 65,00 €

Sämtliche Erwachsenenseminare sind nach Terminabsprachen für Gruppen individuell möglich

In erster Linie gilt es, bei einem Feuer Ruhe zu bewahren. Doch dieses ist oftmals leichter gesagt, als getan. Ein kleines Feuer können Sie vielleicht noch löschen, aber wenn es brennt kommt es auf schnelle Reaktionen an, weil oft nur wenige Minuten zur Verfügung stehen bevor Rauch oder Flammen den Weg versperren.
Da stellen sich oft die Fragen, welcher Weg ist der richtige Fluchtweg, ohne dass er zur tödlichen Falle wird oder wie verhalte ich mich richtig in welchen Situation.
Das Seminar findet im großen Seminarraum des Floriansdorfes statt.

Gruppenstärke bis ca. 40 Personen
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 65,00 €

Sämtliche Erwachsenenseminare sind nach Terminabsprachen für Gruppen individuell möglich.

Ist der Brand noch klein, dann ist Wasser meistens das ideale Löschmittel und sollte zur Schadensausweitung auch eingesetzt werden Wann aber wird aus einem Entstehungsbrand ein nicht mehr so leicht kontrollierbaren Brand? Welches Löschmittel ist dann das richtige?Muss ich einen Feuerlöscher bereithalten und wenn ja, welchen Typ?
Alle diesen Fragen bekommen Sie in diesem Grundlagenseminar beantwortet und darüber hinaus kümmern wir uns noch um folgende Themen:

  • Welcher Standort ist der Geeigneteste?
  • Welches Löschmittel ist angebracht?
  • Wie wird ein Feuerlöscher bedient?

Wichtige Fragen sollten vor dem Gebrauch des Feuerlöschers geklärt und geübt werden,denn bei einem Feuer zählt jede Sekunde.
Das Seminar startet mit einem theoretischen Teil in dem großen Seminarraum des Floriansdorfes und schließt mit einer praktischen Übung im Außenbereich ab.

Unterkategorien

Kindergeburtstag

Seminare Erwachsene

Helfen Sie uns

Jetzt spenden

Übersetzung

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Haus der Gefahren

Gefahren haus!Ein pädagogisches Schulungskonzept über Unfallgefahren und deren Verhütung.

Förderverein

KinderbrandschutzDer Förderverein Kinderbrandschutz unterstützt die Aufgaben des Floriansdorfes.

Nach oben